Textpattern Plugins und Hacks

Textpattern bietet eine Reihe unterschiedlicher Plugins für verschiedene Zwecke an. Erst ihr Einsatz lässt Textpattern zum wahren Genuss werden. Um die Übersicht nicht zu verlieren, sollen hier die installierten Plugins mit einer kurzen Beschreibung ihrer Funktionsweise aufgelistet werden.

txp:akw_month_list

Dieses Plugin gibt eine Liste mit Monaten aus, die zu den jeweiligen Artikeln verlinkt sind, die dann publiziert wurden. Die Funktionsweisse kann im Log betrachtet werden.

txp:dru_random_image

Hiermit wird es möglich ein zufälliges Bild anzuzeigen. Das fakultative Attribut category wählt die Kategorie der Bilder aus.

txp:dru_random_text

Dieses Plugin funktioniert beinahe wie das obere und gibt einen Text aus, der auf der Datenbank in einer Tabelle mit dem Namen txp_qoutes gespeichert ist. Ich verwende dies für die Zitate auf der Startseite.

txp:glx_recent_articles

Dieses Plugin macht es möglich, nur ausgewählte Artikel anzuzeigen. Mit den Attributen category und section kann die Anzeige genau eingeschränkt werden. Dies wird hier verwendet, um die einzelnen Inhalte der Bereiche Log, Portfolio und Über mich anzuzeigen.

txp:mdm_if_category und txp:mdn_if_section

Mit diesen beiden „konditionalen Plugin“ kann man bestimmte Elemente nur anzeigen, wenn die richtige Kategorie bzw. der richtige Bereich ausgewählt ist. Ein Beispiel für die Verwendung:

<txp:mdm_if_category category="test">Dies wird nur in der Kategorie Test angezeigt.< /txp:mdm_if_category>

<txp:mdn_if_section section="test">Dies wird nur im Bereich Test angezeigt.< /txp:mdn_if_section>

txp:rsx_frontend_edit_link

Dieses Plugin kann in den Baustein für einen Artikel gesetzt werden, um einen Link für das direkte Editieren dieses Artikels anzuzeigen. Dazu muss aber zuerst ein Cookie im Browser gespeichert werden. Dazu wird die Datei rsx_frontend_on.php verwendet, die ich im Textpatternverzeichnis /lib abgelegt habe und mittels include direkt einbinde, damit das Cookie automatisch gesetzt wird.

txp:mem_file_link

Dies ist ein Plugin, das eine Ergänzung der Funktionen im Adminbereich beinhaltet, dazu aber Eingriffe in den Code von Textpattern nötig macht. Diese Ergänzung erstellt im Administrationsmodus einen Bereich „Dokumente“, in dem unterschiedliche Files verwaltet werden können. Ein spezieller Tag erstellt einen Link für den Download eines Dokumentes:

<txp:mem_file_link id="1">Meine Proseminararbeit< txp:mem_file_link />

Mit den Attributen id oder filename kann die Datei ausgewählt werden, die bereitgestellt werden soll.

txp:fla_style_switcher und txp:fla_altstyle_link

Der Stlyeswitcher wird im Head der Datei posizioniert, er kann das Attribut media annehmen, zur Angabe des Medientyps, für den das Stlesheet gültig ist. Ein Link um das Stylesheet zu wechseln wird wie folgt eingebaut:

<txp:fla_altstyle_link style="stylesheet_name">linktext or image</txp:fla_altstyle_link>

Textpattern RewriteRule

Dieser Hack macht schöne klare URLs, ohne die Verwendung von vielen Variablen im Stil von index.php?s=test&c=textpattern.

Die Datei rewrite.php muss dazu ins Root-Verzeichnis kopiert werden und .htaccess muss angepasst werden (die Namen der verschiedenen Bereiche muss ganz unten von Hand eingefügt werden).

xmlrpcs

Dies ist wohl das Beste. Mit xmlrpcs ist es möglich, Artikel nicht über einen Browser sondern über ein anderes Programm zu posten. Ich verwende dazu den RSS-Reader NetNewsWire. Als API-Form kann man Movabletype wählen

Zur Installation von xmlrpc speichert man xmlrpc.php im Verzeichnis textpattern, eine weitere Datei muss im Verzeichnis /lib plaziert werden.

Resize & Thumbnail

Dieser Hack erweitert die Funktion Bilder. Auf Wunsch wird jedes Bild, das upgeloadet wird, verkleinert und es wird automatisch ein Thumbnail erstellt. Zur Installation ersestzt man einfach die Datei /include/txp_image.php mit der Hack-Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.