Eine Web Standards Checkliste

Folgendes Dokument ist eine ergänzte Übersetzung des englischen Originals a web standards checklist von www.maxdesign.com, das in ähnlicher Form auch auf http://www.lingo4u.de/article/checklist/ zu finden ist.

Diese Checkliste ist nicht vollständig, man könnte wahrscheinlich noch vieles hinzugefügen. Ausserdem sollte sie nicht als Liste von Punkten angesehen werden, die auf jeder Seite befolgt werden müssen. Es handelt sich lediglich um einen Leitfaden, der die Vielfalt der Webstandards aufzeigt, ein handliches Tool für Enwickler von Webseiten ist und als Lernhilfe für Entwickler dient, die sich mit Webstandards beschäftigen.

Zusammenfassend kann gesagt werden:

Eine den Webstandards entsprechende Seite sollte im Idealfall schlank, aufgeräumt, CSS-basiert, zugänglich, nutzer- und suchmaschinenfreundlich gestaltet sein.

Qualität des Codes

  1. Hat die Seite einen korrekten Doctype (möglichst XHTML Strict)?
  2. Hat die Seite eine Zeichensatzcodierung (möglichst utf-8)?
  3. Verwendet die Seite valides XHTML?
  4. Verwendet die Seite valides CSS, das ohne proprietäre Lösungen auskommt?
  5. Nutzt die Seite CSS-Hacks?
  6. Hat die Seite unnötige Klassen oder IDs?
  7. Ist der Code gut strukturiert?
  8. Gibt es tote Links auf der Seite?
  9. Wie sieht es mit der Ladegeschwindigkeit der Seite aus?
  10. Treten JavaScript-Fehler auf?

Trennung von Inhalt und Layout

  1. Verwendet die Seite für die Gestaltung überall CSS (Schriftart, Farbe, Abstände, Ränder etc.)?
  2. Sind alle dekorativen Bilder mit CSS realisiert oder erscheinen sie im XHTML?

Zugänglichkeit (Accessibility) für Nutzer

  1. Ist das ALT-Attribut für alle beschreibenden Bilder sinnvoll gesetzt?
  2. Verwendet die Seite relative Einheiten für die Schriftgröße (Fontsize-Keywords oder em)?
  3. Fällt das Layout beim Vergrößern der Schrift auseinander?
  4. Verwendet die Seite sichtbare „Skip Menus“?
  5. Nutzt die Seite zugängliche Formulare (Tabindex)?
  6. Nutzt die Seite zugängliche Tabellen (mit Summary, Caption und Heading)?
  7. Haben die Farben ausreichenden Kontrast?
  8. Werden wichtige Informationen nur mit Farben gekennzeichnet?
  9. Gibt es verzögerte DropDown-Menüs (für Nutzer, mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten)?
  10. Sind alle Linktexte beschreibend (für blinde Nutzer)?

Zugänglichkeit (Accessibility) für verschiedene Programme und Geräte

  1. Funktioniert die Seite in den gängigen neuen und alten Browsern vernünftig?
  2. Ist der Inhalt der Seite auch ohne CSS zugänglich?
  3. Ist der Inhalt der Seite auch ohne Bilder zugänglich?
  4. Funktioniert die Seite auch in Textbrowsern wie Lynx?
  5. Lässt sich die Seite vernünftig ausdrucken (Print-Stylesheet)?
  6. Funktioniert die Seite auf Handhelds?
  7. Besitzt die Seite ausführliche Meta-Informationen?
  8. Funktioniert die Seite in verschiedenen Fenstergrößen des Browsers?

Grundlegende Benutzbarkeit (Usability)

  1. Gibt es eine klare visuelle Gliederung?
  2. Sind die Überschriften unterschiedlicher Ordnung leicht unterscheidbar?
  3. Besitzt die Seite eine leicht verständliche Navigation?
  4. Ist die Navigation auf allen Seiten durchgängig?
  5. Weiss der Benutzer immer, wo auf der Seite er sich gerade befindet?
  6. Wird eine konsistente, passende und einfache Sprache verwendet?
  7. Gibt es eine Sitemap und eine Kontaktseite? Sind diese leicht zu finden?
  8. Ist eine Suchfunktion vorhanden?
  9. Gibt es auf jeder Seite einen Link zur Startseite?
  10. Sind alle Links gekennzeichnet (durch Farbe oder Unterstreichung)?
  11. Sind schon besuchte Links klar von unbesuchten unterschieden?

Seitenverwaltung

  1. Hat die Seite eine aussagefähige und hilfreiche 404-Fehlerseite, die überall funktioniert?
  2. Hat die Seite selbsterklärende und einfache URLs?
  3. Ist die Seite auch ohne „www“ erreichbar?
  4. Hat die Seite ein Favicon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.